CASSITA

Unsere Stadt ist eröffnet!

Organisation:
Stadtrat, verschiedene Departemente wie Zoll, Polizei, Baumamt, Medien und Kommunikation, Finanzen, Arbeitsamt

KMU's:
Gastronomiebetriebe, "Lädelis" aller Art

Die Stadt freut sich auf Besucherinnen und Besucher!

Stadttor
Währung
Kredit-Bestimmungen
Logo der Stadt
Polizei im Einsatz
Bank
Bank-Schalter
Bauamt
Zoll-Büro

Montag, 29. April 2013

Heute gehts darum, den eigenen Betrieb zum Laufen zu bringen, Produkte herzustellen, die interne Cassita-Bevölkerung mit Mahlzeiten zu versorgen, Arbeitslose zu beschäftigen usw.

Zündwürfel
Produktion der Schreinerei Holzwurm
Es geht heiss zu und her...
Eine Bäckerei
Schöne Artikel zu verkaufen
Polizeibüro
Schweissen für Blumen
Lackierte Metallblumen
Teelichter..
Geschäftseifrige Ideen
Ein idealer Standort..
Fleissige Angestellte
Einfuhr mit Zollabgabe
Lecker...
Pommes, ein Hit!
Kredit = Schulden
Produktionswerkstatt
Mmmh...

Dienstag, 30. April 2013

Der 2. Tag in unserer Stadt.
Erste auswärtige Leute kamen über den Zoll in die Stadt, wechselten Schweizer Franken in unsere Stadtwährung "Agros", kauften dies und das an den schönen Verkaufsständen und verpflegten sich an den diversen Imbissständen oder in den Restaurants.

 

Mittwoch, 1. Mai 2013

Der 3. Tag in der Stadt CASSITA!
Hier nur einige wenige Impressionen:
Unser Stadtpräsident führte die Journalisten der Zeitung durch unsere Stadt.
In der Blinden Kuh (mit Augenbinde=blind essen) schmeckt das Essen besonders gut. Wie doch die anderen Sinne sich schärfen, wenn der eine ausgeschaltet wird.
Fleissige KMU-ler und KMU-lerinnen
usw.

Stadtführung
Cassita-Kommunikationszentrum

Donnerstag, 2. Mai 2013

4. Stadt-Tag
Die meisten Geschäfte haben inzwischen ihre Kredite zurückbezahlen können, was bedeutet, dass sie guten Umsatz machen. Es gibt aber auch KMU's, die ihren Betrieb einstellen mussten und die Angestellten arbeitslos wurden. Was alles in der Stadt läuft, kann man täglich im CASSITA-Express nachlesen, welcher 2x am Tag herauskommt und für einen Agro verkauft wird. Zusätzlich wird stündlich die News-Sendung von CRF ausgestrahlt. Die auswärtigen Gäste konsumieren, die Agros fliessen...

Freitag, 3. Mai 2013

5. und letzter Tag in Cassita
Die letzten Menus, die letzten Verkäufe, die letzte Zeitung, die letzten Absprachen des Stadtrates und dann aufräumen. Danach treffen sich alle in der Eintracht zum Abschlussevent: Mit den verdienten Agros können in einer Auktion, geleitet vom Stadtpräsident Janosh, tolle Preise ersteigert werden. Es ging hoch zu und her! Zwischendurch gab es musikalische Unterhaltung von Gee-K, einem super tollen Band-Duo!